Annette Besgen 2019-07-11T13:39:52+00:00

Annette Besgen

Annette Besgen (*1958) absolviert ihr Kunststudium mit dem Schwerpunkt Malerei an der U-GH Siegen (1977 – 1984). Es folgen diverse Stipendien, welche (1995) z.B. einen Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts in Paris ermöglichen als auch die Teilnahme am International Studio Program in New York City (1999). Hinzu kommen zahlreiche Arbeitsaufenthalte im Ausland sowie ein Lehrauftrag im Fach Kunst an der Universität Paderborn (2010). Ihre Werke werden regelmäßig in internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Besgen erklärt: „Meine Bilder schwanken zwischen subtiler Monochromie und entgegengesetzter Farbigkeit, zwischen harten Flächen und saugenden Tiefen, zwischen Licht und Schatten, Konfrontation und Meditation, zwischen Zeitmoment und Zeitlosigkeit.“