Gudrun Brüne 2019-04-05T13:40:22+00:00

Project Description

Gudrun Brüne

Gudrun Brüne wird 1941 in Berlin geboren. In den Jahren von 1961 bis 1966 studiert sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Anschließend arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Leipzig sowie in dem Atelier von Bernhard Heisig. Zudem ist Brüne von 1979 bis 1999 als Dozentin und Leiterin der Fachklasse für Malerei und Grafik an der Hochschule Burg Giebichenstein in Halle / Saale tätig. Ihr Œuvre umfasst Menschen-, Puppen-, Masken- und Landschaftsbilder in Form von Aquarellen, Grafiken, Zeichnungen und Gemälden, die in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland regelmäßig präsentiert werden.